Das Stölzle Glas-Center

Architekt Prof. DI. Klaus Kada schuf 1988 – im Zuge der steirischen Landesausstellung
"Glas & Kohle" – ein markantes Zuhause für das Glasmuseum mit einem zusätzlichen Ausstellungsbereich für jährliche Sonderausstellungen und den Glasverkauf.

Kada benutzte das alte Generatorenhaus der Bärnbacher Glashütte als Kernbau des neuen Museums, ummantelte ihn auf drei Seiten mit neuen Elementen und demonstrierte so das spezifische Potential moderner Glas-Bautechnik.


Jahresausstellung 2016 ab 16. April

Herstellung und Veredlung



Aktuelle Broschüre:
Stölzle Glas-Center - Glas Museum Bärnbach